Stohner_Mäuse_Schlitten - www.finnland-tour.de

www.finnland-tour.de
Direkt zum Seiteninhalt
Anu Stohner : Das große Adventskalenderbuch - Die Weihnachtsmäuse und der verschwundene Schlitten
('Weihnachtsmäuse'-Reihe, Bd. 3)

Buchbesprechung von Birgit Arnold, Dezember 2009

dt. Erstausgabe: 2008 - Deutscher Taschenbuch Verlag (Reihe Hanser), München
illustriert von Reinhard Michl

Hinweis: das Buch ist 2011 unter dem Titel Die Weihnachtsmäuse und der Meisterdetektiv - Eine Adventskalendergeschichte erschienen
Jedes Jahr am 1. Dezember versammeln sich die Tiere auf der großen Lichtung im tiefen Wald. Dieser Platz ist etwas Besonderes, denn dort konnten schon so manche Streitigkeiten zwischen ihnen beendet werden. Aber hauptsächlich kommen sie dorthin, um der grandiosen Geschichtenerzählerin, der Stadtmaus, zuzuhören. Um die versammelten Tiere nicht länger auf die Folter zu spannen, beginnt sie ihre Erzählung. In diesem Jahr hat sie sich für eine Weihnachtsmausdetektivgeschichte entschieden, in deren Hauptrolle der berühmte Detektiv Sherlock Maus einen unglaublichen Diebstahl aufklären muss. Weihnachtsmäuse sind besonders wichtig, denn sie sind immer dann zur Stelle, wenn an Weihnachten etwas schiefzugehen droht. Letztes Jahr zum Beispiel mussten sie aufpassen, dass Friedebert, der dusseligste Weihnachtsmann der Welt, nicht allen Kindern die falschen Geschenke brachte. Das kann dieses Jahr nicht passieren, denn Friedebert muss zu Hause bleiben. Denkste! Während sich die Weihnachtsmäuse auf einen gemütlichen Weihnachtsabend freuen, geschieht etwas Unglaubliches. Dem Nachfolger Friedeberts passiert das Allerschlimmste: Der Schlitten für die Geschenke verschwindet spurlos. Ausgerechnet ihm, der immer so pingelig ist, geschieht so etwas. Die Einzigen, die ihm aus dieser unangenehmen Lage helfen können, sind die Weihnachtsmäuse. Sie befinden sich auf einer Weihnachtsfeier beim Kirchenmausältesten Benedikt. Unter den zahlreichen Gästen ist auch der Mäusedetektiv Sherlock Maus, der von dem Missgeschick erfährt. Das wurde auch höchste Zeit, denn es hätte nicht viel gefehlt und die Kinder hätten dieses Jahr keine Geschenke bekommen.
Wie Sherlock Maus und sein Assistent Mr. Watson dem Dieb auf die Schliche kommen, erzählt die Stadtmaus den Tieren in 24 Kapiteln. Wer sich die Vorfreude auf die Adventszeit und das Weihnachtsfest durch bereits im September erhältliche Lebkuchen und Schokoladenweihnachtsmänner noch nicht hat vermiesen lassen, ist mit diesem Buch bestens versorgt und die Zeit bis zum Heiligabend vergeht garantiert wie im Flug. Versprochen! Für Kinder ab fünf Jahre.

Das zuvor besprochene Buch Das große Adventskalenderbuch - Die Weihnachtsmäuse und der verschwundene Schlitten ist später unter diesem Titel erschienen:

Anu Stohner : Die Weihnachtsmäuse und der Meisterdetektiv - Eine Adventskalendergeschichte

Erscheinungsjahr: 2011 - Carl Hanser Verlag, München
Postanschrift
Frank Rehag / Birgit Arnold
Mülgaustraße 159
41199 Mönchengladbach
Kontakt
Tel.: +49 (0) 2166 912784
Mail: info@finnland-tour.de
Zurück zum Seiteninhalt