Canth_Liisa - www.finnland-tour.de

www.finnland-tour.de
Direkt zum Seiteninhalt
Minna Canth : Anna Liisa (Drama in drei Akten)
(ausgewählte Werke von Minna Canth, Band 1)

Buchbesprechung von Birgit Arnold, März 2010

dt. Erstausgabe: 2008 - Verlag 28 Eichen, Barnstorf
finn. Originalausgabe: 1895 - WSOY, Helsinki
Titel der finnischsprachigen Originalausgabe: "Anna Liisa"
aus dem Finnischen von Nadine Erler
Die 19-jährige Bauerntochter Anna Liisa Kortesuo steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Johannes Kivimaa. Doch als das Aufgebot bestellt werden soll, erscheint eine Frau namens Husso bei ihr. Sie ist die Mutter von Mikko. Ihr Sohn war Knecht bei den Kortesuos und verließ den Hof vor vier Jahren in einer Nacht-und-Nebel-Aktion fluchtartig. Er hatte Angst, dass man hinter seine heimliche Beziehung zu der damals 15-jährigen Anna Liisa kam. Ob das Mädchen die Beziehung auch wollte oder ob sie von Mikko vergewaltigt wurde, geht aus dem Text nicht näher hervor. Anna Liisa wurde schwanger und konnte die Schwangerschaft vor den Eltern und den anderen Dorfbewohnern verheimlichen. Als es zur Geburt im Wald kam, hielt Anna Liisa dem schreienden Kind in Panik den Mund zu, woraufhin es erstickte. Husso vergrub den toten Säugling im Wald und beseitigte alle Spuren. Nur sie, Anna Liisa und Mikko, wissen von der Geschichte. Als Husso und Mikko von den Hochzeitsplänen Anna Liisas erfahren, beginnen sie, das Mädchen zu erpressen. Sie soll Johannes verlassen und Mikko heiraten, anderenfalls wollen sie das Geheimnis um das Kind ans Licht bringen. Es kommt, wie es kommen muss: Sie machen ihre Drohung wahr und berichten den entsetzten Eltern, was passiert ist. Anna Liisa gesteht alles und am Ende stellt sie sich freiwillig den Behörden und erklärt, die Verheimlichung ihrer Tat und das Leben mit einer Lüge habe sie nicht glücklich gemacht. Die Amtspersonen zeigen sich beeindruckt von Anna Liisas Ehrlichkeit. Diese verabschiedet sich von ihrer Familie und Johannes, der ihr sagt, sie sei doch diejenige, für die er sie gehalten habe - nämlich ehrlich und gut - und lässt sich widerstandslos abführen.
Postanschrift
Frank Rehag / Birgit Arnold
Mülgaustraße 159
41199 Mönchengladbach
Kontakt
Tel.: +49 (0) 2166 912784
Mail: info@finnland-tour.de
Zurück zum Seiteninhalt