Literatur Antti Tuuri - Fünfzehn Meter nach links (Inhaltsangabe aus dem Klappentext des Buches) Eino Sand ist Vertreter der Klempnereibranche. Vor ihm liegen zwei Wochen absehbar ereignisloser Resturlaub als Hausmann. Da bietet ihm der Schriftsteller Saarelainen einen ausgefallenen Ferienjob an. Mit einem Kleinbus voller Bücher reist Sand nach Deutschland, um Saarelainens Erzählband Fünfzehn Meter nach links auf dem deutschen Buchmarkt abzusetzen. Ein Ansinnen, das nicht nur seine ganzen beruflichen Fähigkeiten und Tricks erfordert, sondern ihn auch menschlich auf eine harte Probe stellt, denn eines Morgens sind seine reizenden Reisebekanntschaften samt dem Kleinbus und den Büchern verschwunden. Finnland meets Germany - ein Kulturaustausch der besonderen Art, geschrieben vom Meister des trockenen Humors! dt. Erstausgabe: 1991 - Wolfgang Butt Verlag, Kiel dt. Neuausgabe: 2002 - BLT innerhalb der Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach fin. Originalausgabe Viisitoista metriä vasempaan: 1985 - Otava, Helsinki aus dem Finnischen von Angela Plöger